Triggerpunkt-Massage

   Praxis für Traditionelle

                         Chinesische Medizin

                              -Anja Schnee, Heilpraktikerin-

Triggerpunkt-Massage

Unter dem Begriff  Triggerpunktmassage versteht man eine manuelle Therapieform zur Behandlung von sogenannten Triggern.


Trigger  nennt man die überempfindlichen Bereiche in verhärteten Muskelsträngen und in tastbaren Verdickungen in tiefliegenden Muskelfasern und Muskeln.


Bei einer Triggerpunktmassage werden die einzelnen Muskelareale  durch Techniken wie Druck,  Zug, Streichung, Reibung, Kneten etc. behandelt.


Eine Triggerpunktmassage kann – je nach Indikation – mit zusätzlichen Methoden wie Eisabreibungen, Schröpfen, Wärmebehandlung mit Moxa und Akupunktur, gut ergänzt werden.


Trigger entstehen meist durch Fehlhaltungen, Überbelastung im Alltag und anhaltender Anspannung.


Hinweis

Aus rechtlichen Gründen dürfen an dieser Stelle keine Anwendungsbereiche genannt werden. Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis.




KONTAKT


Heilpraktikerin Anja Schnee

In der Ecke 2-8

63594 Hasselroth/ Niedermittlau


Telefon: 0 60 55 - 9394866

  praxis@tcm-schnee.de


AGTCM: Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin e.V.

© 2019 Anja Schnee, www. tcm-schnee.de | Alle Rechte vorbehalten. | Kontakt: praxis[at]tcm-schnee.de